Jobs & Skills

Zur Unterstützung unseres Entwicklungsteams für ein nationales Projekt suchen wir:

Software Developer (m/w) 100%

Sie sind bei uns für die Entwicklung von Applikationen und der Wartung bestehender Softwarelösungen mitverantwortlich.

Ihre Hauptaufgaben

Analysieren und Konkretisieren der Projektideen. Beurteilen von Projektideen bezüglich Machbarkeit, Wirtschaftlichkeit, Risiken und Erfolgsfaktoren.

Entwicklung der Datenbank Tabellen, Abfragen, Views, Prozeduren, etc. unter Einhaltung der Namenskonventionen.

Dokumentierung der Anforderungen, System Use Case, Testcase und Szenarien, Handbücher mittels MS Office Programme in Deutsch oder Französisch.

Unterstützung der Anwender bei den Tests.

Identifizierung und Umsetzung von wieder verwendbaren Software und Arbeitspaketen.

Einhalten der Methodik (Konzept, Design, Realisierung, Test).

Ihr Idealprofil

Informatikausbildung bzw. abgeschlossenes Studium in der IT oder gleichwertige Berufspraxis.

Softwareentwicklung im Umfeld von Microsoft .Net, C#, DevExpress, Devart auf Oracle Datenbanken und Microsoft Visual Studio 2010.

Fundiertes Wissen in objektorientierter Programmierung.

Fundiertes Wissen mit Crystal Reports (SAP) XI.

Erfahrung im Bereich XML (HTML).

Nebst sehr guten Kenntnissen der Werkzeuge verfügen Sie über gute Fähigkeiten in Datenanalyse und Datenmodellierung.

Praxiserfahrung in Preisstatistik.

Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch oder Französisch (schriftlich und mündlich) und gute Kenntnisse der andern Sprache. Gute Englischkenntnisse.

Anlaufstelle

Die Anlaufstelle für Informatiker und Informatikerinnen, die sich bei ODZ für eine Stelle interessieren, lautet:

willi.zweidler@odz.ch

Oder melden Sie sich bitte schriftlich oder telefonisch bei ODZ, siehe Kontakte.

Zufriedene Mitarbeiter sind das Kapital der ODZ

Nur zufriedene Mitarbeitende sind motiviert, Hervorragendes zu leisten und sich beim Kunden voll einzusetzen. Sind die Mitarbeitenden mit der ODZ zufrieden ist auch der Kunde mit den ODZ’lern zufrieden. 

Flexibles Arbeitsmodell

Jeder ODZ Mitarbeiter und jede ODZ Mitarbeiterin kann zwischen mehreren Arbeitszeitmodellen auswählen. Es sind dabei Varianten mit 20 bis 40 Ferientagen und 39 bis 45 Wochenarbeitsstunden vorgesehen.

Bei Regieaufträgen ist das Arbeitsmodell mit dem Kunden abzustimmen.

Weiterbildung

Um auf dem ständig ändernden Informatikmarkt à jour zu bleiben, hat jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin einen jährlichen, fixen Anspruch auf Weiterbildung. 

Die Mitarbeiter definieren in Absprache mit dem Kunden und der ODZ, was, wann und wie sie die Weiterbildung auf ODZ-Kosten absolvieren möchten. 

Im weiteren unterstützt die ODZ ihre Mitarbeitenden bei der Vorbereitung auf eine höhere Fachprüfung in der Informatik und Organisation.

ODZ – Bus

Den ODZ-Mitarbeitenden steht ein komfortabler Kleinbus zur Verfügung. 

Aktivitäten

Hinter jedem guten Mitarbeitenden steckt auch eine Familie, welche  uns erst ermöglicht, so gut zu sein. Und damit der Kontakt innerhalb der ODZ nicht nur bis zu den Mitarbeitenden reicht, finden regelmässig Anlässe mit der ganzen Familie statt.